Trauma - Bindung - Lernen

Praktischer Umgang mit Verhalten, das als schwierig, ungewöhnlich, auffällig erlebt wird. Im pädagogischen Alltag erleben Sie oft Kinder und Jugendliche, deren Auftreten Ihre Energie und Aufmerksamkeit übermäßig strapaziert. Es gibt Strategien, mit diesen Herausforderungen deutlich besser zurecht zu kommen. Das lernen Sie in diesem eintägigen Seminar.

 

Inhalt

In diesem eintägigen Seminar wollen wir auf der Grundlage der Bindungs- und Lerntheorie in Verbindung mit Ergebnissen der Neurowissenschaften und der Traumatherapie die für Sie praxisrelevanten Ergebnisse filtern und für Ihren Arbeitsalltag anwendbar machen. Wir lernen zu erkennen, welches Handeln in welcher Situation möglich ist und wie wir uns aus scheinbar ausweglosen und festgefahrenen Situationen für alle Beteiligten selbstwirksam befreien.Wir trainieren Distanzierungstechniken und lernen, wie wir auf unsere eigene Gesunderhaltung achten.


Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Fallbeispiele einzubringen und können so den für Sie maximalen Praxiswert erzielen. Anhand einiger Arbeitsmethoden der systemischen Beratung und Therapie lernen und trainieren Sie das Visualisieren neuer Lösungsstrategien für die Einzelfall- und Gruppenarbeit.


Wir legen Wert auf die Stärkung Ihrer Ressourcen und damit Ihrer Handlungssicherheit im pädagogischen Alltag.

Lehrgangsort / Termine / Preis

Ort: Stuttgart

Termine: auf Anfrage

Preis: 99.- € zzgl. MwSt. je TN

Das Seminar ist auch als InHouse-Schulung für Einrichtungen aus dem Bildungsbereich buchbar: Termin und Preis nach Absprache. Richten Sie Ihre unverbindliche Anfrage an mich.

Praxis Konkret

 

Kontakt:

hell@pk-ch.de

 

Telefon   

+49 170 3459706

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Materialien

Methodenkoffer und Zubehör

im Shop

​​Praxis-Konkret

Christian Hell
Im Roßnägele 15
72336
Balingen

hell@pk-ch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis konkret - Christian Hell